Startseite

Herzlich Willkommen beim NeAs Hope – Eine Weltkreis e.V.

Feuer zerstörte Heim der Novizinnen

 Am 5. April ereilte mich die traurige Nachricht aus Kenia:

Ein verheerender Brand hat das Haus und die gesamte Habe der Novizinnen der Franziskanerschwestern in Asumbi zerstört. Die Katastrophe wurde durch einen Kurzschluss in der Stromleitung ausgelöst und hat nur Schutt und Asche hinterlassen. Zum Glück befanden sich die 16 jungen Frauen außer Haus und niemand kam zu Schaden.

Die Novizinnen im Alter von 16 bis 22 Jahren leben dort sehr zurückgezogen und weit ab der Zivilisation, um sich auf ihre Zukunft als Ordensschwester zu konzentrieren. Sie beten, singen und erwirtschaften die Grundversorgung der Franziskanerschwestern in Asumbi, dem Theresa´s Kindergarten und einiger Schulen. Mit ihren Händen und ein paar Hacken bearbeiten sie Felder, pflanzen Kartoffeln, Mais, Bohnen, Weißkohl, Sukuma wiki, jäten und ernten. Maschinen gibt es nicht. Außerdem helfen sie in Schulen und nähen Schuluniformen und Kleider. Nach dem Brand haben sie noch brauchbare Gegenstände, wie Töpfe und Blechteller aus der Asche gesammelt. Ob die angekokelten alten Nähmaschinen noch zu gebrauchen sind, ist fraglich.

Gerne nehmen wir Spenden für die jungen Schwestern entgegen. Möchten Sie überweisen, tragen Sie bitte das Kennwort „Novizinnen“ oder „Brand“ ein. Für die Ausstellung einer Spendenbescheinigung benötigen wir Ihre Anschrift, die Sie bitte bei Ihrer Überweisung mit angeben. Das Geld wird schnellstmöglich an die jungen Schwestern zum Wiederaufbau ihrer Unterkunft weitergeleitet. Jeder Cent hilft und wird dringend benötigt! Herzlichen Dank im Voraus!!

 Ihre Spenden sind immer herzlich willkommen und werden garantiert zu 100% ihrer Zweckbestimmung zugeführt.

Spendenkonto: NeAs Hope – Eine Weltkreis e.V. | Sparkasse HRV | IBAN: DE50 3345 0000 0026 0558 22                                                                           

Karola Teschler, Vorsitzende